Menü
GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH
Niederlassung SLV Duisburg
Schweißtechnik - WeiterbildungschweißenSchweißtechnik Indrustrie

Soziales Engagement

Seit 1928 führt die SLV Duisburg die Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen und Erwachsenen in dem Bereich der Schweißtechnik und seit 1960er Jahren auch in der Prüf- und Korrosionsschutztechnik durch.

Aufgrund unserer umfassenden Erfahrungen im Bildungsbereich und als ingenieurtechnischer Dienstleister wissen wir, wie wichtig eine gute schulische und berufliche Bildung, ist. Ein deutlicher Schwerpunkt unseres gesellschaftlichen Engagements als SLV Duisburg ist daher die Förderung von Bildung und Wissenschaft.

Dabei unterstütz die SLV Duisburg auch aktiv das Engagement der eigenen Mitarbeiter, die sich in solche Projekte einbringen.

Unser Engagement gilt dabei den Menschen in Duisburg und in unserer Region, dem Ruhrgebiet. Dabei umfasst unser Engagement unterschiedlichste Projekte, von denen hier einige beispielhaft vorgestellt werden:

  • Schweißen macht Schule
  • Girls Day (Boys and Girls Day)
  • Zeus - Zeitungspate für Schulen
  • Ehrenamt im DVS
  • Spenden für gemeinnützige Organisationen
  • Forschungsstipendien der GSI mbH
  • Dozententätigkeiten an Hochschulen

SLV Duisburg – gut in der Schweiß-, Prüf- und Korrosionsschutztechnik – gut für Duisburg 


Das vom DVS e. V. vorbereitete Projekt unterstützen wir in der Form, dass unsere Mitarbeiter in die Schulen vor Ort gehen und dort die Schülern der Sekundarstufe I und II über die Schweißtechnik informieren. Oftmals ist den Schülern gar nicht bekannt, wie vielfältig die Schweißtechnik unser Alltagsleben beeinflusst, denn ohne Schweißen oder andere Verbindungstechnologien könnten wir z. B. keine Brücken Autos, Flugzeuge oder Schiffe bauen oder auch Tablets, PC´s etc. nutzen.


Seit vielen Jahren bieten wir Schulen an, an diesem Tag den Schülern einen Einblick in unseren Berufsalltag zu geben. Neben etwas Theorie gehören ganz viele praktische Vorführungen aus unterschiedlichsten Fachbereichen auch Übungen, bei denen die Schüler dann selbst etwas herstellen können, dabei mit zum Programm. 


Als ein international agierendes Unternehmen sehen wir immer wieder, wie wichtig ein gutes und umfassendes Allgemeinwissen als Voraussetzung für eine erfolgreiche Bildung und für ein weltoffenes Denken ist. Gleichzeitig gehört es gerade in der Zeit der elektronischen Medien auch dazu, schon frühzeitig zu erkennen, wie wie man Inhalte von Berichten und Kommentaren selber erstellt oder diese kritisch hinterfragen und sich so seine eigene Meinung bilden kann.

Die SLV Duisburg engagiert sich gerade hier schon bei den Grundschülern, um ihnen schon möglichst früh den Zugang zu den Nachrichten, Berichten oder auch Kommentaren zu ermöglichen. 


In den verschiedenen Gremien des DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V., sind unsere SLV Duisburg – Mitarbeiter ehrenamtlich tätig. Ihre Arbeit erstreckt sich dabei zum Beispiel auf die Mitarbeit in den beiden Landesverbänden Nordrhein und Westfalen ebenso wie in den verschiedenen bezirksverbänden. Als DVS-Mitglied übernehmen sie Funktionen wie beispielsweise die Geschäftsführung, den Vorsitz etc. von Bezirksverbänden und tragen somit dazu bei, das Schweißen und seine verwandten Verfahren zu fördern und somit der Allgemeinheit zugänglich zu machen.


Spenden für gemeinnützige Organisationen

Seit vielen Jahren unterstützt die SLV Duisburg verschiedene Organisation durch Spenden, damit diese ihre Arbeit vor Ort oder bestimmte Projekte durchführen können. Einige dieser Organisationen sind z. B.:

Die Duisburger Tafel e. V. hat den Zweck, Menschen in besonderen Notlagen (z. B. Obdachlosigkeit, Arbeitslosigkeit, Armut) zu unterstützen. Dazu gehört es z. B. auch, Lebensmittel zu sammeln und an die Bedürftigen zu verteilen oder einen Mittagstisch zu unterhalten, der den Menschen die Möglichkeit bietet, täglich eine warme Mahlzeit zu erhalten.

Das Klimabündnis Gelsenkirchen-Herten e. V. ist der Projektträger des zdi-Netzwerkes Gelsenkirchen. Das zdi-netzwerk hat sich dabei zum Ziel gesetzt, durch attraktive Bildungsangebote Kinder und Jugendliche für die MINT-Fächer zu gewinnen und zu begeistern.


Durch die GSI-Niederlassungen wie der SLV Duisburg werden die finanziellen und technischen Voraussetzungen für Forschungsstipendien geschaffen. Dabei gilt die  Förderung dem begabten, motivierten und qualifizierten Nachwuchs auf allen Gebieten des Schweißens und verwandter Verfahren.


Dozententätigkeiten an Hochschulen

Hier engagieren sich unsere Mitarbeiter in enger Abstimmung mit den Hochschulen in den unterschiedlichsten Fachbereichen. So werden zum Beispiel Vorträge zur Schweißtechnik oder auch zum Korrosionsschutz ebenso abgehalten wie zu bestimmten ausgewählten Themen. Beispielhaft sind drei Hochschulen aufgeführt, an denen unsere Mitarbeiter ehrenamtlich tätig sind:

  • Universität Duisburg-Essen
  • Hochschule Niederrhein
  • Bergische Universität Wuppertal